FAQ Schneidplotter

Schritt 1

Erstellt im Adobe Illustrator Programm eine ai-Datei. (max. CS5 Version) Alle Linien befinden sich auf einen Layer und sind auf die Größe des Materials zu erstellen. Bei der Zeichnung müssen alle überflüssige Punkte, Linien und Layer(Ebenen) entfernt sein. Konturen die sich in anderen Konturen befinden müssen andersfarbig dargestellt werden. Der minimale Schneidradius des Plotters errechnet sich aus der doppelten Stärke des zu schneidenden Materials Überprüft ob sich eure Datei im Illustrator öffnen lassen, richtig skalliert und vollständig sind.

Schritt 2

Schickt die fertige ai-Datei per Email an schneidplotter-fg@hs-wismar.de Andere digitale Speichermedien (z.B.USB-Stick) dürfen in der Werkstatt nicht angenommen werden.

Schritt 3

Schaut in der Werkstatt vorbei für terminliche Absprache und bringt Euer Material, sowie Kreppband zum fixieren mit. Geschnitten wird grundsätzlich alles was man mit einem Schnitt per Hand durchschneidet.(Pappe, Folie, Schaumstoff)

Schritt 4

Zum vereinbarten Termin wird dann geschaut ob der Plott grundsätzlich mit der Datei möglich ist. Es ist jeder für seinen Plott selbst verantwortlich und hat dabei zu sein. Geplottet wird unter Aufsicht der Werkstattleiter oder eingewiesenen Personen.